* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






Das Hornissennest

29.06.2011
by Manfred Fenn 

Und so geht die Geschichte:

Da wird jemand von einer wütenden Hornisse gestochen.
Man sucht, untersucht und man stellt fest: Da gibt es ein Hornissennest!
Doch genauer hingesehen stellt man fest:
Die meisten in diesem Hornissennest sind liebe kleine Bienchen.
Doch man nimmt einen Knüppel und haut auf das Hornissennest.

Erfolg: Man tötet man eine Handvoll Hornissen, aber auch viele, viele kleine Bienchen.
Doch die Hornissen sind nun wütender denn je.
Und sie greifen an und sie stechen und töten in ihrer immer größer werdenden Wut
auch viele, viele Bienchen.

Und wieder haut man auf das Hornissennest und tötet viele Hornissen und noch mehr kleine Bienchen.
Und immer wütender werden die Hornissen und stechen und stechen und stechen.
Und in ihrer Verzweiflung mutieren nun auch viele kleine Bienchen zu Hornissen und stechen den Knüppelträger.
Und der Knüppelträger haut auf das Hornissennest
Und so geht es immer weiter. 10 Jahre und mehr.
-------------

Nun gebe ich dem Hornissennest einen Namen: Afghanistan.
Und die Hornissen: Das sind die Taliban.
Und die Bienchen: Das die afghanischen Frauen und die afghanischen Kinder und
die afghanischen Männer. (Die, die keine Taliban sind!)
Und der Knüppelträger: Das ist die Nato.
Und jeder Hornissenstich bedeutet den Tod eines (meist sehr jungen) Menschen,
der im guten Glauben und mit bestem Vorsatz als Soldat, Entwicklungshelfer etc.
bemüht war, die Taliban zu bekämpfen und den afghanischen Menschen zu helfen.
-------------

Fazit: Die Primitivkultur der Taliban unterscheidet sich in ihren Handlungen
keinen Deut von den Aktionen der Nato.
Aber ich bin nicht so arrogant, dass mir das Wissen um die Verblödung
meiner Mitmenschen reicht, mich abzuwenden.

Ich bin gegen Krieg!

29.6.11 23:06
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung